Veranstaltungen

23.02.2017 Lesung: „Ein tierisches Vergnügen“

Im Jahr 2016 musste die Lesung des „Literarischen Terzetts“ im Rahmen der Vorleseaktion „Große lesen für Große“ des Fördervereins „Leselust in Garbsen“ ja leider ausfallen.

In diesem Jahr kann die Reihe nun wieder fortgesetzt werden. Jördis Coldewey und Dieter Albrecht haben mit Heiner Schädel einen neuen und erfahrenen Partner gewinnen können. Sie werden zusammen mit Christof Wenzel, der wieder für die musikalische Rahmung sorgt, unter ihrem neuen Namen „Lesestärke 3“ auftreten.

Die Lesung findet statt:

am Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Garbsen

Ihr Thema: „Ein tierisches Vergnügen“ .

Die Drei begeben sich im Reich der Literatur auf Entdeckungsreise, erforschen, welche Rolle das Verhältnis von Mensch und Tier spielt und wer wem welches Vergnügen bereitet. Ganz unterschiedliche Autoren kommen zu Wort. Natürlich dürfen dabei Wilhelm Busch und Joachim Ringelnatz ebenso wenig fehlen wie Kurt Tucholsky, Erich Kästner oder Marc-Uwe Kling.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Der Förderverein erbittet aber eine Spende für eines seiner Projekte.

Mitglied des Förderkreises haben die Möglichkeit, sich bis Freitag, 27. Januar bei Frau Kiefeld anzumelden. Ab dem 1. Februar werden die verbliebenen „Restplätze“ über die Bibliothek anderweitig vergeben. Aus der Erfahrung heraus haben wir die herzliche Bitte, bei allen Anmeldungen den jeweiligen Namen anzugeben.

Veranstaltungen

Mitmachen

Sonstiges

Blix theme adapted by David Gilbert, powered by PmWiki